Heinrichstraße

Neubau eines Mehrfamilienhauses

sebastian_glombik_heinrichstrasse01.jpg
sebastian_glombik_heinrichstrasse02.jpg
Exit full screenEnter Full screen
previous arrow
next arrow
Projekt:Heinrichstraße
Standort:Hamburg-Sternschanze
Funktion:Neubau eines Mehrfamilienhauses
Leistungsphasen:1 bis 8
Fertiggestellt:2013

Das Projekt Heinrichstraße 23-25 wurde in 2012 fertiggestellt. Das Gebäude erstreckt sich über zwei Flurstücke mit unterschiedlichen baurechtlichen Ausweisungen als Gewerbegebiet und als Mischgebiet. Insgesamt sind in den unteren Geschossen vier Gewerbeeinheiten und in den oberen beiden Geschossen vier Wohnungen erstellt worden.

Die Kleinteiligkeit der Nachbarbebauung, die für das Straßenbild sehr prägend ist und durch die sehr schmalen Grundstücke über Jahrzehnte entstanden ist, wurde in der Fassadengestaltung aufgenommen. Die mittige Anordnung des Treppenhauses und Gestaltung als Glasbaukörper teilt die Fassade optisch in zwei schmalere Gebäude. Dies wird durch den Wechsel der Fassadenmaterialien noch unterstrichen. Die vorgelagerten Erker der benachbarten Bauten sind hier ebenfalls aufgenommen und zeitgemäß interpretiert worden.

Auch die gewählte Dachform als Mansarddach interpretiert die vorhandene alte Bebauung zeitgemäß.